FANDOM


Claire Dunphy (geb. Pritchett) (Julie Bowen) ist die Tochter von Jay, Mitchells ältere Schwester und überfürsorgliche Mutter von 3 äußerst unterschiedlichen Kindern. Die Überfürsorglichkeit kommt laut ihrer Aussage davon, dass sie als Teenager "außer Kontrolle" gewesen sei. Sie ist durch den vielen Stress zwar oft erschöpft, aber trotzdem ist sie eine gute Mutter. Außerdem wird sie von einem Großteil der anderen Charaktere als „Kontrollfreak“ angesehen. Dieses Verhalten begründet sie damit, dass sie nur gerne Organisiert sei.

Was ihre Kinder angeht hat sie Probleme, Haleys Hormone, Alexs manipulative Art und Lukes fehlenden gesunden Menschenverstand unter Kontrolle zu halten. Cameron und Mitchell sehen sie als sehr erfahrene Mutter, weshalb sie oft Rat bei ihr suchen, was Erziehungsdinge betrifft. Wenn es um Familienzusammenkünfte geht ist Claire meistens diejenige, die alles organisiert.

TriviaBearbeiten

  • Sie, Jay, Gloria, Phil, Mitchell und Cameron sind die einzigen, die in jeder Folge erscheinen.
  • Sie geht heimlich auf einen Schießstand und gibt vor, zum Yoga zu gehen
  • Es wird erwähnt, dass sie am 31. Oktober geboren ist (Staffel 6, Folge 6)
  • Sie hat auch schon Pole-Dance-Unterricht genommen
  • Sie ist eine passionierte Läuferin
  • Sie hat bereits für ein politisches Amt in ihrem Bezirk kandidiert, um die Straßenverkehrsbedingungen zu verbessern
*Sie hat eine Zeit lang geraucht